Termine

Datum Veranstaltung
Alle Termine anzeigen

FDP vor Ort

Bitte wählen Sie einen Kreis aus:

Multimedia

Newsletter


Spenden

Überweisung auf Spendenkonto

FDP Sachsen
Kto.: 5363601
BLZ.: 870 700 24
Deutsche Bank
Bitte Namen und Adresse für Spendenquittung angeben

Steuerliche Hinweise

Spenden natürlicher Personen an die FDP können bis zu einer Obergrenze steuerlich abgesetzt werden. Diese Grenze liegt für Einzelpersonen bei 3.300 Euro/Jahr (bei gemeinsam veranlagten Ehegatten bei 6.600 Euro/Jahr). Bei Spenden bis zu einem Betrag von 1.650 Euro/Jahr (bzw. Ehepartner 3.300 Euro) ermäßigt sich die Steuerschuld um genau 50 Prozent des gespendeten Betrages (§ 34g EStG). Bei Summen über diesen Betrag hinaus entspricht die Steuerersparnis dem persönlichen Steuersatz der Einkommensteuer (§ 10b EStG). Spenden juristischer Personen (z.B. GmbH, AG) sind möglich, dürfen aber nicht als Betriebsausgabe steuerlich geltend gemacht werden.


FDP hilft e.V.


Meldung
Meldung | 23.10.2014

CDU hat sich von Wirtschaftsfeindlichkeit der SPD anstecken lassen

Zum heute vorgestellten sächsischen Koalitionsvertrag von CDU und SPD erklärt Holger Zastrow, Landesvorsitzender der FDP Sachsen: „Dieser Koalitionsvertrag ist ein Abbild des Politikanspruchs von CDU und SPD: ...mehr

Meldung
Meldung | 14.10.2014

FDP verteidigt Unterstützung der sächsischen Schmalspurbahnen

Die sächsische FDP hat die Kritik des Landesrechnungshofes an der Finanzierung der Schmalspurbahnen als „unangemessen“ zurückgewiesen. Wie FDP-Landeschef Holger Zastrow am Dienstag in Dresden erklärte, ...mehr

Meldung
Meldung | 05.09.2014

„Wir kommen wieder!“

„Auf Wiedersehen. Wir kommen wieder!“. Mit diesen kämpferischen Worten schloss FDP-Spitzenkandidat Holger Zastrow am Wahlabend seine Ansprache vor Mitgliedern und Anhängern der sächsischen FDP. Mit den ...mehr

Meldung
Meldung | 04.09.2014

FDP auf dem Tag der Sachsen in Großenhain

Vom 5. bis 7. September findet das größte Volksfest des Freistaates, der „Tag der Sachsen“, in Großenhain statt. Die sächsische FDP und die Landtagsfraktion zeigen vor Ort Flagge – bewusst ...mehr



Diese Seite weiterleiten